Caritas. Nah. Am Nächsten.

„Caritas“ heißt übersetzt „christliche Nächstenliebe“. Das ist nicht nur unser Name, sondern unsere Haltung: Menschen helfen Menschen. 

Vom Lebensanfang bis Lebensabend. 

Corona-News

beim Caritasverband Olpe

Aktuell haben wir im Caritasverband Olpe einen Kunden und null Mitarbeitende mit einem positiven Corona-Befund.

Impfstand: Bisher haben sich in unseren Seniorenhäusern 93% unserer Bewohner und 78% unserer Mitarbeitenden impfen lassen.

(Stand: 26.02.2021)

Auf dem Weg zu Ostern 2021

Der Arbeitskreis Seelsorge im Caritasverband Olpe e.V.

  • gestaltet zeitgemäße spirituelle Angebote für Mitarbeitende in Haupt- und Ehrenamt
  • schafft für sie Gelegenheiten der Auseinandersetzung mit dem eigenen Glauben
  • und der Begegnung miteinander als Dienstgemeinschaft

So bietet er in der Fastenzeit seit Jahren in den Regionen des Kreises Olpe „Kreuzwege“ an sich gemeinsam auf den Weg zu machen, Leidenswegen nachzuspüren, stille zu werden, sich zu besinnen, Hoffnung im Glauben zu schöpfen.
Besondere Zeiten erfordern nun besondere Wege...fördern kreative Lösungen.
Die Corona-Pandemie prägt auch diese Fastenzeit mit den notwendigen Abstands- und Hygieneregeln.
Wir laden ein, sich in den kommenden 40 Tagen zwischen Aschermittwoch und Ostermontag auf einen etwas anderen Kreuz-Weg zu machen; bewusst im Alltag innezuhalten, dabei 7 Wegweisern zu folgen...auf dem Weg zu Ostern...dem Fest des Lebens und der Verwandlung!
Individuelle Erfahrungen, Begegnungen können gerne per E-Mail, Brief, Foto zurückgemeldet werden.

Unseren Impuls zur Fastenzeit finden Sie hier!
Impuls: Unser täglich Brot
Impuls: Einatmen

Wir helfen Menschen in jeglichen Lebensabschnitten:

Mit einer Beeinträchtigung/Behinderung zu leben und zu arbeiten ist nicht leicht. Deshalb sind wir als Caritas an Ihrer Seite.

Beratung und Begleitung, Prävention und Bildung, Förderung und Therapie für Kinder, Jugendliche, Familie und Erwachsene.

Nutzen Sie unsere Angebote zu Information und Beratung, Prävention und Bildung, Förderung und Therapie.

Hilfsbedürftig zu sein ist nicht leicht, ob im Alter oder in Krankheit. Deshalb sind wir als Caritas dann an Ihrer Seite.

Unser Hospizdienst Camino begleitet und pflegt schwerkranke und sterbende Menschen auf ihrem letzten Lebensweg sowie ihre Angehörigen.

Für Industrie und Handel sind unsere Werthmann-Werkstätten ein moderner und kompetenter Partner.

Zusammen stark.

3.000 Mitarbeitende, haupt- und ehrenamtlich, mehr als 70 Einrichtungen und Dienste, für jede Lebenslage, menschlich, fachlich, wirtschaftlich, in 7 Städten und seit 58 Jahren.

Mehr als 9.000 "Kunden" stehen bei unserer täglichen Arbeit im Mittelpunkt! Mit dieser Anzahl Menschen, die wir betreuen, leben wir im Kreis Olpe unsere Vision und unseren Anspruch von Nächstenliebe, d.h. "Nah. Am Nächsten." zu sein.

Weitere Informationen

Das machen wir gemeinsam – Die Caritas-Kampagne 2021/2022

Wie im Brennglas zeigt Corona: Die Lebensrealitäten in Deutschland sind grundverschieden, die Spaltung der Gesellschaft nimmt zu. Im Zuge der Pandemie gewinnt eine Frage neue Bedeutung: Wie steht es um den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft?

Das ist der Ausgangspunkt unserer Kampagne #DasMachenWirGemeinsam. Zusammen wollen wir diskutieren: Wo stehen wir nach dem Corona-Jahr 2020? Was haben wir gelernt? Was muss sich ändern und was kann jede und jeder Einzelne tun?

Die Kampagne bildet den Auftakt für das 125-jährige Jubiläum der Caritas im Jahr 2022.

Mehr Infos finden Sie hier!

Der Caritasverband wächst!

Nachfolgend finden Sie die Bautagebücher unserer Neu- sowie Umbauten.

Neubau Caritas-Zentrum Wenden

Neubau Caritas-Senioren WG Am Alten Markt für Menschen mit Demenz

Aktuelles

Mittwochs schon was vor? Couch oder Camino?

Kreis Olpe. So lautet der Slogan auf der Einladung zum Informationsabend für die Schulung neuer ehrenamtlich Mitarbeitenden bei Camino, dem Caritas-Hospizdienst. Camino braucht engagierte Ehrenamtliche, die bereit sind, schwerkranke Menschen auf dem letzten Abschnitt ihres Lebensweges zu begleiten und die Angehörigen zu unterstützen.

Aschermittwoch nicht abgesagt

Finnentrop. Aschermittwoch. In diesem Rahmen verteilte Mechtild Rohr, seelsorglich beauftragte Mitarbeiterin des Caritas-Zentrums Finnentrop, das Aschenkreuz an die Gäste. Dieses steht für den Beginn der Bußzeit und zugleich für die Hoffnung der Christen auf Auferstehung. Gerade in der aktuellen Zeit ein bedeutsames Symbol für die Seniorinnen und Senioren.

Musikalischer Brunch

Kirchhundem. Die Caritas-Tagespflege Welschen Ennest lädt zu einem musikalischen Brunch ein.

Hinweis zur Wetterlage am 15.02.2021

Kreis Olpe. Für den heutigen Tag liegen derzeit Unwetterwarnungen mit gefrierendem Regen und glatten Straßen vor. Die Prognosen für den Kreis Olpe sind jedoch nicht eindeutig. Die Werthmann-Werkstätten werden daher geöffnet bleiben.

Sollten Beschäftigte und/oder Angehörige aufgrund der Wetterlage dennoch unsicher sein, besteht heute die Möglichkeit, dass die Beschäftigten jederzeit abgeholt werden können. Bitte setzten Sie sich hierfür mit dem Begleitenden Dienst in Verbindung.