Caritas. Nah. Am Nächsten.

„Caritas“ heißt übersetzt „christliche Nächstenliebe“. Das ist nicht nur unser Name, sondern unsere Haltung: Menschen helfen Menschen. 

Vom Lebensanfang bis Lebensabend. 

Neuigkeiten

aus dem Caritasverband Olpe

Corona-Fälle in der Werthmann-Werkstatt, Abteilung Lennestadt

Viele Beschäftigte, die in Quarantäne sind, haben ihre Testergebnisse erhalten. Diese waren alle negativ – was uns sehr freut!
Die ersten Beschäftigten und Mitarbeiter sind heute aus der Quarantäne zurückgekommen bzw. einige Beschäftigte nehmen in den nächsten Tagen die Arbeit in der Abteilung wieder auf.
Weiter haben wir die ersten 25 Schnelltests bei Beschäftigten und Mitarbeitenden durchgeführt. Auch diese sind alle negativ. Dies macht deutlich, dass das Hygienekonzept der Werkstätten gut funktioniert.
Stand 19.10.2020

Aktuell gibt es zehn positiv bestätigte Corona-Fälle in der Abteilung Lennestadt. Nach der Kontaktpunkteanalyse wurden ca. 60 Personen durch das Gesundheitsamt Olpe in Quarantäne gesetzt. Eine Reihentestung für die gesamte Einrichtung wurde angefragt, um eventuelle Dunkelziffern zu identifizieren. Außerdem wurden für alle Beschäftigen und Mitarbeitenden durchweg FFP2-Masken ausgegeben, um vor allem im Fahrdienst einen größtmöglichen Schutz zu gewährleisten, wo wir das größte Gefahrenpotenzial ausgemacht haben. Bislang waren alle Tests von Mitarbeitenden negativ, so dass wir sagen können, dass das Hygienekonzept der Werkstätten bei Einhaltung aller Regeln greift.
Die Aktenvernichtung in der Abteilung Lennestadt wird für Bestandskunden in dieser Woche noch aufrecht erhalten. Wir können aber keine Neukunden mehr bedienen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!
15.10.2020, 17:30 Uhr

Wir helfen Menschen in jeglichen Lebensabschnitten:

Mit einer Beeinträchtigung/Behinderung zu leben und zu arbeiten ist nicht leicht. Deshalb sind wir als Caritas an Ihrer Seite.

Beratung und Begleitung, Prävention und Bildung, Förderung und Therapie für Kinder, Jugendliche, Familie und Erwachsene.

Nutzen Sie unsere Angebote zu Information und Beratung, Prävention und Bildung, Förderung und Therapie.

Hilfsbedürftig zu sein ist nicht leicht, ob im Alter oder in Krankheit. Deshalb sind wir als Caritas dann an Ihrer Seite.

Unser Hospizdienst Camino begleitet und pflegt schwerkranke und sterbende Menschen auf ihrem letzten Lebensweg sowie ihre Angehörigen.

Für Industrie und Handel sind unsere Werthmann-Werkstätten ein moderner und kompetenter Partner.

Zusammen stark.

3.000 Mitarbeitende, haupt- und ehrenamtlich, mehr als 70 Einrichtungen und Dienste, für jede Lebenslage, menschlich, fachlich, wirtschaftlich, in 7 Städten und seit 56 Jahren.

Mehr als 9.000 "Kunden" stehen bei unserer täglichen Arbeit im Mittelpunkt! Mit dieser Anzahl Menschen, die wir betreuen, leben wir im Kreis Olpe unsere Vision und unseren Anspruch von Nächstenliebe, d.h. "Nah. Am Nächsten." zu sein.

Weitere Informationen

Sei gut, Mensch! – Die Caritas-Kampagne 2020

Viele Menschen sind bereit, anderen Gutes zu tun. Sie übernehmen Verantwortung für den Nächsten und die Gemeinschaft, setzen sich für sie ein und helfen, wo Unterstützung benötigt wird. Statt Anerkennung erfahren einige von ihnen jedoch eine Diffamierung als "Gutmenschen". Dagegen setzt die Caritas mit ihrer Kampagne ein Zeichen.

Mehr Infos finden Sie hier!

Der Caritasverband wächst!

Nachfolgend finden Sie die Bautagebücher unserer Neu- sowie Umbauten.

Neubau Caritas-Zentrum Wenden

Neubau Wohnhaus Am Cölschen Heck

Neubau Caritas Senioren-WG Am Alten Markt für Menschen mit Demenz

Aktuelles

Lennestadt leuchtet

Lennestadt. CariArt und Weltladen leuchtet am 23.10.2020 von 18-22 Uhr im Rahmen der Veranstaltung „Lennestadt leuchtet“ mit.

Hofkonzert im Caritas-Zentrum Wenden

Wenden. Ungeachtet herbstlicher Temperaturen begeisterten die vierzehn Sängerinnen des überregional erfolgreichen Frauenchors Nova Cantica aus Möllmicke bei einem Hofkonzert im St. Josefsheim Wenden.

Stolzer Blick auf gelebte Solidarität

Kreisgebiet. Danke – ein einfaches Wort, das in diesen Zeiten im-mer mehr an Bedeutung gewinnt. Mit diesem Mehr richtet sich der Caritasverband Olpe an seine 1.600 Mitarbeitenden im Hauptberuf und über 600 ehrenamtlich Engagierten.

Partnerschaft zwischen Caritas Unternehmensservice Südwestfalen und Viega

Attendorn. Familiäre Schwierigkeiten bei der Erziehung der Kinder, mit der Pflege von Angehörigen oder Suchterkrankungen: Solche Herausforderungen können immer wieder vorkommen und belasten die Betroffenen. Das Attendorner Unternehmen Viega verfügt hier mit eigenen Vertrauenspersonen und Angeboten über eine Vielzahl an internen Ansprechpartnern und Möglichkeiten, um Mitarbeiter zu unterstützen.